Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Veranstaltungsraum 2 [V2 7. Ebene]

+ Google Karte
Veranstaltungsraum 2 [V2 7. Ebene]

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2018

Das sichere Konzept für Praxen und Ambulanzen. Das Arztsoftwareprogramm Medical Office

13. Juni 14:30 - 16:30
Veranstaltungsraum 2 [V2 7. Ebene] , Eintritt: frei

Dipl.-Wirtschaftsing. Wolfgang Loss; Dipl.-Kaufmann Jens Vahrenhold

Eine Arztsoftware mit dynamischer und grafischer Oberfläche. Es gab immer den Wunsch nach einem Standard. „Es bleibt alles beim Alten“. Das ist gewährleistet.
Was mit den beiliegenden Unterlagen einer Vielzahl von Praxen mit MO präsentieren      werden kann, geht über den Standard hinaus. Dies ist eine Option, die Arztpraxis kann sich diesen Vorteil „dynamische Oberfläche“ aber auch zu eigen machen.
Es wird ein Ausblick auf die ungeahnten Möglichkeiten für eine Konfiguration von      
Bildschirmdarstellung und Sofortinformationen innerhalb eines Abrechnungssystems geliefert.

ImpfdocNE

Die technische Antwort auf die Empfehlungen im Gesundheitswesen und in den KV-Portalen. Die ganze Komplexität Impfung: Empfehlung von PZN-Nummern/ Lagerort und Lagerdauer/ Charge aufzeigen/ aktuelle Reisemedizin/ auch Standardimpfplanung/ -> ImpfdocNE Kostenhinweise (Abrechnungsinformationen: Pflichtleistungen/ Satzleistungen/ Privatleistung etc.
Diese Veranstaltung und die folgenden Veranstaltungen sind Teil eines Konzeptes:
Bereitschaft/ Erreichbarkeit/ mit wenigen Stichworten eine direkte Orientierung oder Abstimmung erreichen/ kurzfristig Sachverhalte genauer beleuchten.
Präsentationen im Workshop, die Verfahren für Einarbeitung, auch per Teamviewer, bleiben bestehen.
Eine Veranstaltung für Arztpraxen und MVZ.

Forschungsfeld Bildungswissenschaften – Lernen mit digitalen Medien – Chancen, Risiken und Perspektiven

20. Juni 09:30 - 11:30
Veranstaltungsraum 2 [V2 7. Ebene] , Eintritt: frei

Karen Vogelpohl, Institut für Germanistik, Universität Oldenburg

Das Schlaue Haus Oldenburg hat ein neues Veranstaltungsformat: Meet the Scientist! Mit diesem Format können Schüler*Innen der Sekundarstufe II eine*n Wissenschaftler*In kennenlernen, sich über ein Studium informieren und ein Berufsfeld für sich entdecken.

Frau Vogelpohl gibt einen Einblick in das Arbeits- und Forschungsfeld der Erziehungs- und Bildungswissenschaften. Eine besondere Beachtung erfährt dabei die Forschung rund um die Entwicklung mediengestützter Bildungsangebote. Welche Bedeutung haben Lerntechnologien für die Gestaltung von Lernprozessen? Welche Rolle nehmen forschungsrelevante Fragen ein und wie lassen sie sich in der Praxis nutzen?  Im Anschluss an den Vortrag beantwortet ein Studienberater der Universität Oldenburg  Fragen zum Studium.

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich: telefonisch unter 0441-998 733 98 oder per E-Mail an info@schlaues-haus-ol.de.

+ Veranstaltungen exportieren