Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Außerhalb

+ Google Karte
Außerhalb

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2018

Pflanzen im Weltkrieg
2,00 €

6. Juni 18:00 - 20:00
Außerhalb , Eintritt: 2,00 €

Dr. Bernhard von Hagen, Kurator des Botanischen Gartens, Universität Oldenburg

Zu Gast im Botanischen Garten der Universität Oldenburg

Was haben Pflanzen speziell mit dem Krieg zu tun? Pflanzenbestandteile waren Inhaltsstoffe in Bomben, sicherten das Überleben oder galten als universelle Währung. Unkräuter profitierten von Bombenkratern und Wälder boten Schutz vor Entdeckung. In einer Führung durch den Botanischen Garten werden viele Pflanzen gezeigt, die das Thema Krieg aus einem speziellen, gänzlich ungewohnten Blickwinkel beleuchten.

Treffpunkt: Haupteingang Botanischer Garten, Philosophenweg

Foto: Pixabay

Juli 2018

Sammlungsbestände der Carl von Ossietzky Universität

3. Juli 18:00 - 21:00
Außerhalb , Eintritt: frei

Carolin Krämer, Institut für Materielle Kultur, Universität Oldenburg; Brigitte Heck (Kuratorin), Badisches Landesmuseum Karlsruhe

Die Veranstaltung im Botanischen Garten beschließt die Ringvorlesung „WissensBestände“, die Sammlungen an der Universität Oldenburg sowie externe Positionen zum Umgang mit Universitätssammlungen in Deutschland fokussiert hat. Im letzten Gastvortrag der Reihe lenkt dabei Brigitte Heck zunächst den Blick auf die Frage nach der Erweiterung von Sammlungsbeständen in die Gegenwart hinein. Was müssen wir heute für zukünftige Generationen bewahren? Was repräsentiert das hier und jetzt für welche Bevölkerungsgruppen? Der Vortrag greift dabei als Beispiel die von Heck kuratierte Ausstellung  >>Leben 20.15 – Erinnerungen an Heute<< auf. Im Anschluss daran stellen die Beteiligten erste Ergebnisse zur Gesamterhebung zu den Sammlungsbeständen der Universität Oldenburg vor. In einer abschließenden Diskussionsrunde sollen Strategien zur weiteren Einbindung dieser in Forschung und Lehre diskutiert werden.

Die Veranstaltung findet im Botanischen Garten statt.

Science Café Startups – schöne, neue Arbeitswelt!?

16. Juli 19:30 - 21:00
Außerhalb , Eintritt: frei

Im Wissenschaftsjahr 2018 Arbeitswelten der Zukunft kommt man um Startups nicht herum. Spätestens seit 2014 Die Höhle der Löwen startete, sind sie omnipräsent: junge Menschen, die mit Leidenschaft und Spaß ein Produkt entwickeln. Sie revolutionieren die Arbeitswelt mit einer kreativen, unkonventionellen Unternehmenskultur. Kicker, Hängematte und Limo statt 9-to-5-Job. Ist das die Zukunft der Arbeit oder ein Mythos? Und wollen wir das wirklich?

Nach drei Impulsvorträgen zum Thema Startups laden wir Sie ein mitzudiskutieren.

Die Veranstaltung findet in der Flänzburch in Oldenburg statt.

August 2018

Science Café Nachhaltig Anbauen – von Hobbygärtnern bis zur modernen Landwirtschaft

13. August 19:30 - 21:00
Außerhalb , Eintritt: frei

Prof. Dr. Dr. h.c. Wilfried Wackernagel (emeritiert), Universität Oldenburg; Dipl. Ing. Dipl. Päd. Thomas Myslik, BUND Kreisgruppe Oldenburg; Prof. Dr. Siebenhüner, Universität Oldenburg (angefragt)

Der Begriff der Nachhaltigkeit wurde in den 80er Jahren durch die Vereinten Nationen und den Club of Rome geprägt und hat bis heute nicht an Aktualität verloren. Wir stehen noch immer vor der Herausforderung, die stetig steigende Weltbevölkerung umweltschonend und tiergerecht zu ernähren. In drei Impulsvorträgen zu den Themenaspekten nachhaltig Anbauen im eigenen Garten, grüne Gentechnik und nachhaltiger Konsum geben uns drei Experten einen Einblick in das vielseitige Thema.

Die Veranstaltung findet im Botanischen Garten statt.

+ Veranstaltungen exportieren