Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag der Energiewende

9. Juni 10:00 - 16:30

Wilko Heitkötter, DLR-Institut für Vernetzte Energiesysteme, Universität Oldenburg

Die Energiewende stellt eine große gesellschaftliche Herausforderung dar, die sich noch über viele Dekanden erstrecken wird. Neben der Politik und der Wirtschaft sind vor allem auch Bürgerinnen und Bürger gefordert ihren Beitrag zu leisten und zu dieser Transformation beizutragen. Dies kann nur durch einen Austausch zwischen den unterschiedlichen Akteuren gelingen. Genau hier möchte die Veranstaltung „Tag der Energiewende in Oldenburg“ ansetzen und eine Plattform zum gegenseitigen Austauschen und Diskutieren bieten.

Der Ablaufplan im Schlauen Haus:

11:00 – 12:30 Uhr: Podiumsdiskussion
„Raus aus der Kohle – aber wie und wann?“- (Klimakollektiv Oldenburg, Imke Byl (Bündnis 90/Die Grünen), Gerd Lampel (FDP) und weitere)

13:00 – 13:30 Uhr: „Energiewende im Verkehr – Elektromobilität und Wasserstoff“ – (Dr. Alexander Dyck, DLR-Institut für Vernetze Energiesysteme)

14:00 – 15:30 Uhr: Impulsvorträge und Mitmachdiskussion
„Verkehrswende in Oldenburg“ – (Postgraduate Programme Renewable Energy, Universität Oldenburg)

Die Veranstaltung umfasst neben dem Programm im Schlauen Haus auch spannende Mitmachaktionen und Informationsstände von Vereinen, Forschungsinstituten und Unternehmen aus der Region Oldenburg zum Thema Energiewende. Die Stände werden auf dem Julius-Mosen-Platz und am Leffereck (Lange Straße 80) zu finden sein.

Details

Datum:
9. Juni
Zeit:
10:00 - 16:30
Eintritt:
Frei

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]
Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]