Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pflanzenjäger – ihre Schätze, ihre Schicksale

16. Mai 18:00 - 20:00

Dr. Maria Will, Institut für Biologie und Umweltwissenschaften, Universität Oldenburg

Viele junge Männer machten sich im 19. Jahrhundert auf die Suche nach exotischen Pflanzen. Sie waren Pioniere und Besessene! Getrieben vom wissenschaftlichen Eifer oder von der Gier nach Reichtum und Ansehen, bereisten sie Amerika, die Südsee oder Asien. Für Botanische Gärten, das Vaterland und Pflanzenhändler riskierten sie ihr Leben. Heute schmückt die Ausbeute dieser Pflanzenjagd Fensterbänke, Vorgärten und Parks. Welche Opfer die Sammler brachten, was eine große Holzkiste und Biopiraterie damit zu tun haben, erfahren Sie bei dieser Führung.

Treffpunkt: Botanischer Garten, Haupteingang Philosophenweg

Details

Datum:
16. Mai
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
2,00 €

Veranstaltungsort

Außerhalb
Außerhalb