Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Musikwahrnehmung mit Schwerhörigkeit: Prinzipien und Entwicklungen

6. Dezember 19:30 - 21:00

Dr. Kai Siedenburg, Department für Medizinische Physik und Akustik, Universität Oldenburg

Trotz großer Fortschritte der Hörtechnologie in den letzten Jahren bleibt Musikhören eine Herausforderung für viele Schwerhörende. Für das Hören von Musik benutzt eine wachsende Anzahl von Musikliebhabern entweder keine Hörgeräte oder aber Geräte, die für Sprachwahrnehmung optimiert sind. Wie wirken sich die entsprechenden Wahrnehmungsveränderungen auf das Musikerleben aus? Können Schwerhörende noch einer Solovioline oder Gesangstimme in der reichhaltigen orchestralen Begleitung folgen? Der Vortrag diskutiert relevante perzeptuelle Prinzipien der Musikwahrnehmung und bietet einen Einblick in aktuelle Entwicklungen der Forschung zum Thema Musikwahrnehmung und Schwerhörigkeit. 

Details

Datum:
6. Dezember
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
Frei

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]
Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]