Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Innovationsarbeit in multinationalen Konzernen

15. Mai 18:00 - 20:00

Prof. Dr. Jannika Mattes, Institut für Sozialwissenschaften, Universität Oldenburg

Globalisierungsprozesse führen nicht nur zu immer größeren internationalen Warenmärkten, auch die Arbeitsprozesse und insbesondere wissensintensive Arbeit, die in modernen Industriegesellschaften eine immer größere Bedeutung erlangt, sind davon betroffen. In multinationalen Konzernen werden diese Arbeitsprozesse auf mehrere Betriebsstandorte aufgeteilt. Trotzdem finden vielfältige Kooperationen innerhalb und zwischen diesen Standorten statt. Anhand von untersuchten Innovationsprozessen soll nachgezeichnet werden, wie Innovationsarbeit räumlich verteilt wird, wie wissensintensive Aufgaben koordiniert werden und welche Kommunikationsprozesse dabei eine Rolle spielen.

Details

Datum:
15. Mai
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
Frei

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]
Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]