Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digital Life Narratives: Kommunikation, Interaktion und Spiel als Bausteine einer digitalen Existenz

13. September 18:30 - 20:30

Dr. Innokentij Kreknin, Institut für deutsche Sprache und Literatur, TU Dortmund

Während die wissenschaftliche Theorie der „Digital Life Narratives“ noch in den Kinderschuhen steckt, wird die Palette tatsächlicher Praktiken einer digital umgesetzten „Lebensführung“ durch neue Verfahren, Formen und Moden beständig erweitert. Um zu analysieren, wie und wozu sich Akteure in der Sphäre des Digitalen beobachtbar machen, reicht es schon lange nicht, den Blick nur auf Social-Media-Plattformen oder Blogs zu richten. Der Vortrag führt in den Phänomenbereich digitaler „Selberlebenserzählungen“ ein und reflektiert die methodischen und theoretischen Voraussetzungen, unter denen sich die Digital-Life-Narrative-Studies als transdisziplinärer Forschungsbereich etablieren könnten.

Details

Datum:
13. September
Zeit:
18:30 - 20:30
Eintritt:
Frei

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]
Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]