Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arthrose und Bandverletzungen des Kniegelenkes

6. Juni 18:30 - 20:00

Marc Harms, Oberarzt für Unfallchirurgie, Wiederherstellungschirurgie, Sporttraumatologie, Ev. Krankenhaus Oldenburg

Medizinischer Mittwoch im Schlauen Haus

Sowohl Bandverletzungen wie auch die Arthrose des Kniegelenkes sind häufige Krankheitsbilder, die die Aktivität und Lebensqualität stark beeinträchtigen können. Zur Wiedererlangung des alten Aktivitätsniveaus sind nach Bandverletzungen mitunter maßgeschneiderte Therapiekonzepte erforderlich. Viele Patienten im Ev. Krankenhaus Oldenburg haben schon von dieser individuellen Vorgehensweise profitiert. Der Vortrag erläutert die minimal-invasive Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes bis hin zur Versorgungskonzepten bei kombinierten Bandverletzungen.

Bei der schmerzhaften Arthrose des Kniegelenkes bieten die Experten eine differenzierte Endoprothesenchirurgie an. Dabei gibt es viele ‚Schlauen Lösungen‘ – vom Teilgelenkersatz über den beidseitigen Oberflächenersatz bis zur Wechseloperation. Auch individuelle gefertigte Implantate für das Kniegelenk stellen eine Neuerung dar, die den Patienten mit sehr hohem funktionellem Anspruch angeboten werden.

Foto: Lukas Lehmann

Details

Datum:
6. Juni
Zeit:
18:30 - 20:00
Eintritt:
Frei

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]
Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]