Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Pflanzen im Weltkrieg

6. Juni 18:00 - 20:00

Dr. Bernhard von Hagen, Kurator des Botanischen Gartens, Universität Oldenburg

Führung durch den Botanischen Garten der Universität Oldenburg

Was haben Pflanzen speziell mit dem Krieg zu tun? Pflanzenbestandteile waren Inhaltsstoffe in Bomben, sicherten das Überleben oder galten als universelle Währung. Unkräuter profitierten von Bombenkratern und Wälder boten Schutz vor Entdeckung. In einer Führung durch den Botanischen Garten werden viele Pflanzen gezeigt, die das Thema Krieg aus einem speziellen, gänzlich ungewohnten Blickwinkel beleuchten.

Treffpunkt: Haupteingang Philosophenweg

Details

Datum:
6. Juni
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
2,00 €

Veranstaltungsort

Außerhalb
Außerhalb